Zurück zur Übersicht
Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

'Dein Asylverfahren in Österreich' - Unsere UMF-Broschüre ist da

In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Rechtsberatung (URB), der Grundversorgung (GVS), der Stabstelle Menschenrechte und der Kommunikationsabteilung ist eine neue Infobroschüre für UMF (unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge) entstanden: „Dein Asylverfahren in Österreich – Informationen für Kinder und Jugendliche“.

Mehrere Sprachen
Mehrsprachig – auf Englisch, Paschto, Dari, Arabisch und Somali – und in leichter Sprache wird UMF erklärt, wie das Asylverfahren in Österreich abläuft, wie sich die Unterbringung in der BBU gestaltet und an wen sie sich bei weiteren Fragen wenden können.

 

Neuauflage
Erstmals herausgegeben wurde die Informationsbroschüre von UNHCR Österreich in 2012, die diese gemeinsam mit Expert*innen und Jugendlichen im Asylverfahren erarbeitet haben. Die Neuauflage geht verstärkt auf die Grundversorgung in der BBU ein und integriert die Änderungen, die sich seit Errichtung der BBU ergeben haben.

Leicht verständliche Information
Die zugängliche und leicht verständliche Information ist für alle Klient*innen wichtig, aber insbesondere für unbegleitete Kinder und Jugendliche. Die Broschüre wird allen UMF in unseren Betreuungseinrichtungen und im Rahmen der Rechtsberatung ausgehändigt und gemeinsam mit ihnen besprochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge Unsere UMF bleiben am Ball!

05.06.2024 // Die unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen aus den BBE Finkenstein, Korneuburg und Traiskirchen haben bei einem Fußball-Turnier gezeigt, was richtigen Fußball ausmacht: Einsatz, Fairness und Teamgeist.

Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge besuchen Freiwillige Feuerwehr

31.05.2024 // Die Burschen aus der Betreuungseinrichtung Finkenstein lernten die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr Latschach kennen und waren beeindruckt

Ukraine Schwerverletztes Mädchen aus der Ukraine wird in Österreich behandelt

22.05.2024 // Die Ukraine-Flüchtlingskoordination organisiert die Versorgung schwerverletzter Ukrainer*innen in Österreich im Rahmen eines Evakuierungsprogramms der EU. Die ZIB1 berichtete.