Zurück zur Übersicht
Jobangebot

Leiter*in Ausstattung & Versorgung

Wien 37h/Woche

Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH ist u.a. für die Betreuung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich zuständig. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

Für unsere neu geschaffene Abteilung Ausstattung und Versorgung suchen wir eine engagierte und motivierte Person, die beim Aufbau und der Weiterentwicklung dieses maßgeblich dazu beitragen möchte. Wollen Sie als Führungspersönlichkeit mit ihrem zukünftigen Team für eine lückenlose Versorgung (Güter, Leistungen wie. z.B.: Verpflegung, Medikamente, Transportleistungen) unserer Bundesbetreuungseinrichtungen sorgen und damit einer sinnstiftenden Tätigkeit nachgehen? Dann bewerben Sie sich gleich und werden Teil der BBU-Familie.

Es erwartet Sie ein vertrauensvolles und wertschätzendes Arbeitsumfeld, in dem Sie ihr Potential entfalten und sich einbringen können. Neben dem operativen Management übernehmen Sie auch Aufgaben des strategischen Managements.

Ihre Aufgaben
  • Entwicklung von Konzepten und Strategien zur Weiterentwicklung des Bereichs und der Effizienz der Leistungserbringung
  • Kooperation, Kommunikation, Kontaktpflege und Repräsentation mit externen Schnittstellen
  • Entwicklung von qualitativen und wirtschaftlichen KPI und die Heranziehung dieser für die Steuerung des Bereiches und Optimierung der Versorgung
  • Mitwirkung an der Entwicklung einer GVS-internen Lagerlogistik
  • Optimierung der Prozesse zur Erbringung der jeweiligen Versorgungsleistungen und die Schaffung und laufende Verbesserung von KPI zur Messung und Steuerung des Bereichs
  • Disziplinäre Führung des Teams
  • Planung, Anleitung und Kontrolle bei der Umsetzung themenspezifischer Projekte
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, eventuell mit Schwerpunkt Logistik und Warenwirtschaft bzw. Projektmanagement
  • Mehrjähriger einschlägige Berufserfahrung erwünscht
  • Sehr gute Deutsch und Englisch- Kenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse im MS Office, Anwenderkenntnisse in Power BI von Vorteil
  • Berufliche Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, analytische Fähigkeiten und ganzheitliches Denken
Unser Angebot
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit / Home-Office)
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Betriebsärztin
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank per Du-Kultur

Unser Standort befindet sich in zentraler Lage und ist öffentlich sehr gut erreichbar (Nähe Praterstern).

Für diese Position ist ein Mindestbruttogehalt von jährlich € 60.000 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.

Haben wir Sie überzeugt?

Dann warten Sie nicht lange und schicken uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Denn es gibt einiges zu tun, fangen wir doch gleich damit an!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at

Wir freuen uns, Sie und Ihr Potential kennenzulernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Klinische*r Psycholog*in (m/w/d) Tirol, OÖ, Kärnten

Ab sofort suchen wir Unterstützung in unseren Betreuungseinrichtungen an den Standorten Fieberbrunn, Bad Kreuzen, Ossiach.

Rückkehrberater*in (m/w/d) Tirol

Für den Geschäftsbereich Rückkehrberatung und Services suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine*n Rückkehrberater*in für eine Tätigkeit im Ausmaß von 24 Wochenstunden für unsere Geschäftsstelle am Standort Innsbruck.