Zurück zur Übersicht
Grundversorgung

Berührender Abschied

Menschen in unseren Einrichtungen haben ein Gesicht – wie jenes von Huseyin und Sherin, die mit ihren Kindern Hevi und Zeyneb in der Betreuungseinrichtung Semmering untergebracht waren.

Den Dankesbrief hat Sherin extra in wunderschöner Schrift verfasst und mithilfe von Google-Translator übersetzt. Stolz übergaben ihre Töchter das Schreiben und eine Bastelarbeit an das Team der Grundversorgung. Damit verabschiedete sich die Familie, die einige Monate in der Betreuungseinrichtung Semmering gewohnt hat – und der Abschied ging Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen nahe.

Die Mutter und ihre Töchter nahmen an Deutschkursen, Kinder- Eltern-Workshops, Veranstaltungen und Festen teil, die angeboten wurden und waren höchst aktiv. „Der Vater Huseyin war auch sehr nett, lebte aber wegen der äußerst traumatischen Erlebnisse in Syrien wiederum sehr zurückgezogen“, erzählt Gabriele H., Betreuungs- und Versorgungsleiterin der Betreuungseinrichtung Semmering. Die Flucht aus Syrien führte die Familie zunächst in die Türkei und wegen dortiger Diskriminierungen nach Österreich.

 

Mutter Sherin war offen und ging auf die Leute zu. Sie kümmerte sich nicht nur liebevoll um ihre eigenen Töchter, sondern nahm sich auch Kindern an, die ohne ihre Eltern geflüchtet waren und ganz allein hier lebten. Bei der Kinderbetreuung und in den Kinderdeutschkursen war sie ebenfalls aktiv – und profitierte sprachlich selbst davon.

„Wir haben die Familie sehr lieb gewonnen und der Abschied war sehr berührend“, sagt Gabriele H. „Das Ziel der Eltern ist es, ihren Kindern ein sicheres Leben mit guter Schulbildung zu ermöglichen. Wir hoffen von ganzem Herzen, dass das gelingt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge Unsere UMF bleiben am Ball!

05.06.2024 // Die unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen aus den BBE Finkenstein, Korneuburg und Traiskirchen haben bei einem Fußball-Turnier gezeigt, was richtigen Fußball ausmacht: Einsatz, Fairness und Teamgeist.

Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge besuchen Freiwillige Feuerwehr

31.05.2024 // Die Burschen aus der Betreuungseinrichtung Finkenstein lernten die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr Latschach kennen und waren beeindruckt

Ukraine Schwerverletztes Mädchen aus der Ukraine wird in Österreich behandelt

22.05.2024 // Die Ukraine-Flüchtlingskoordination organisiert die Versorgung schwerverletzter Ukrainer*innen in Österreich im Rahmen eines Evakuierungsprogramms der EU. Die ZIB1 berichtete.