Sonderaktion "Plus 1000 €" für die freiwillige Rückkehr

Sind Sie ausreisepflichtig oder haben Sie einen Asylantrag gestellt (Antrag vor 01.11.2021) und möchten freiwillig in Ihr Heimatland zurückkehren? In diesem Fall können Sie jetzt “Plus 1000 € Rückkehrhilfe” erhalten (bzw. 2000 € für Familien).

An wen richtet sich die Aktion?

  • Grundsätzlich an alle Nationalitäten, ausgenommen Staatsangehörige aus dem Westbalkan, visumbefreite Länder, EU-Mitgliedstaaten, EWR-Staaten sowie Straftäter
  • An alle ausreisewilligen Fremden (Fremde im laufenden asyl- oder fremdenrechtlichen Verfahren, illegal aufhältige Fremde, legal aufhältige Fremde).

Kontaktieren Sie jetzt Ihre Rückkehrberatungsstelle.

Auf diese Rückkehrhilfe besteht kein Rechtsanspruch. Nähere Informationen finden Sie auf dem unten stehenden Informationsblatt.