8363 Diplomierte*r Gesundheits-und Krankenpfleger*in - DGKP (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/diplomierter-gesundheits-und-krankenpflegerin-dgkp-m-w-d bewerbung@bbu.gv.at Dienstort: Klingenbach (18,5 h/Woche)
Thalham (25 h/Woche)
Vollzeit (37h/Woche): NÖ, Stmk

Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

Ab sofort suchen wir Unterstützung in unseren Betreuungseinrichtungen an den Standorten Traiskirchen, Semmering, Klingenbach und Thalham.

]]>
In dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Position, ohne Nachtdienste, sind Sie für den reibungslosen Ablauf in der Arztstation zuständig:

  • Durchführung von medizinischen Assistenzaufgaben (z.B. Verbandswechsel)
  • Medikamentenvorbereitung
  • Koordination der Arzttermine
  • Führen der Datenbank
  • aktive Zusammenarbeit mit den Ärzt*innen der Arztstation
]]>
  • Abgeschlossene DGKP-Ausbildung ist Voraussetzung
  • Freier Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • Kommunikationstalent, Flexible Persönlichkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von großem Vorteil
  • Einwandfreier Leumund
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • SEG – Pauschale
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • KEINE Nachtdienste
  • Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich € 40.342,40 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at mit dem Betreff welchen Standort Sie bevorzugen.

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

    ]]>
    8252 Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin sowie Dermatologie (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/fachaerztin-facharzt-fuer-kinder-und-jugendmedizin-sowie-dermatologie-m-w-d bewerbung@bbu.gv.at Freier Dienstvertrag – durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von ca. 10 Stunden

    Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH ist u.a. für die Betreuung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich zuständig. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Ab sofort suchen wir Unterstützung in unserer Betreuungsstelle am Standort Traiskirchen.

    ]]>
    In unserer Einrichtung gewährleisten Sie die ärztliche Versorgung im Bereich der Kinder- und Jugendmedizin sowie für Dermatologie geflüchteter Personen, die regelmäßig medizinische Kontrollen benötigen. Von Montag bis Freitag (in Ausnahmefällen auch an Wochenenden und Feiertagen) werden die Untersuchungen durchgeführt, wobei eine freie Zeiteinteilung nach Rücksprache mit den anderen, in der Betreuungsstelle tätigen Ärzt*innen erfolgt (sofern im Dienstvertrag keine ausdrückliche Vereinbarung getroffen wird).

    Sie sind weisungsungebunden und als selbstständige/r Arzt/Ärztin tätig. Die Tätigkeit erfordert Ihre Anwesenheit vor Ort.

    ]]>
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin ODER Dermatologie
  • Kassa- oder Wahlarzt/Ärztin, keine Wohnsitzärzte/ärztinnen, mit Rezepturbefugnis
  • Mindestens 1 Fremdsprache (z.B. Englisch, Französisch etc.), weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Flexibilität, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Haftpflichtversicherung
  • ]]>
    Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Aufgabengebiet, in welchem Produktivität und Gewissenhaftigkeit in den Lösungsprozess eingebracht werden können. Es erwartet Sie ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld.

    Für diese Position erhalten Sie ein Honorar von €161,50,- pro Stunde (exkl. USt.), vermindert um den Betrag von €1,50 pro Stunde zur Abgeltung der Nutzung der Infrastruktur vor Ort (Basiseinrichtung, PC, Drucker).

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at.

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

    ]]>
    7658 Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/fachaerztin-facharzt-fuer-psychiatrie-und-psychotherapeutische-medizin-m-w-d-2 bewerbung@bbu.gv.at Freier Dienstvertrag – durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von ca. 5 Stunden

    Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH ist u.a. für die Betreuung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich zuständig. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Ab sofort suchen wir Unterstützung in unserer Betreuungsstelle am Standort Traiskirchen.

    ]]>
    In der als medizinische Sonderbetreuungsstelle geführten Einrichtung gewährleisten Sie die Diagnostik und Therapie der Psychiatrie und psychotherapeutischen Medizin bei geflüchteten Personen. Zwischen Montag bis Freitag (in Ausnahmefällen auch an Wochenenden und Feiertagen) werden die Untersuchungen durchgeführt, wobei eine freie Zeiteinteilung nach Abstimmung mit den anderen, in der Betreuungsstelle tätigen Ärzt*innen zur optimalen Nutzung der Räumlichkeiten erfolgt

    Sie sind weisungsungebunden und als selbstständige/r Arzt/Ärztin tätig. Die Tätigkeit erfordert Ihre Anwesenheit vor Ort.

    ]]>
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
  • Kassa- oder Wahlarzt/Ärztin, keine Wohnsitzärzte/ärztinnen, mit Rezepturbefugnis
  • Mindestens 1 Fremdsprache (z.B. Englisch, Französisch etc.), weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Flexibilität, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Haftpflichtversicherung
  • ]]>
    Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Aufgabengebiet, in welchem Produktivität und Gewissenhaftigkeit in den Lösungsprozess eingebracht werden können. Es erwartet Sie ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld.

    Für diese Position erhalten Sie ein Honorar von €161,50,- pro Stunde (exkl. USt.), vermindert um den Betrag von €1,50 pro Stunde zur Abgeltung der Nutzung der Infrastruktur vor Ort (Basiseinrichtung, PC, Drucker).

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at.

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

    ]]>
    8033 Klinische*r Psycholog*in (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/klinischer-psychologin-m-w-d-2 bewerbung@bbu.gv.at Dienstort: Tirol (17h/Woche), OÖ (20h/Woche – 37h/Woche), Kärnten (30h/Woche)

    Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Ab sofort suchen wir Unterstützung in unseren Betreuungseinrichtungen an den Standorten Fieberbrunn, Bad Kreuzen, Steyregg, Ossiach.

    ]]>
    In dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Position betreuen Sie Asylwerber*innen, die sich zurzeit in einer persönlich schwierigen Situation befinden. Sie helfen ihnen, herausfordernde Situationen zu bewältigen und sind ihnen hier eine Stütze.

    In Zusammenarbeit und im Austausch mit dem Betreuungsteam unterstützen Sie die soziale Betreuung, leisten psychologische Unterstützung für Klient*innen und managen die Krisenintervention vor Ort.

    ]]>
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie
  • Fachausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsycholog*in
  • Eintragung in die Liste der Klinischen- und Gesundheitspsycholog*innen
  • Fundierte Berufserfahrung von Vorteil
  • Basis Know-How im Bereich anderer Gesundheitsberufe
  • Mindestens 1 Fremdsprache (z.B. Englisch, Französisch etc.), weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Flexibilität, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Kommunikationstalent
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • SEG-Pauschale
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich €50.996,40 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.
    Für den Standort Fieberbrunn gewähren wir eine Standortzulage von €200 brutto pro Monat.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at mit dem Betreff welchen Standort Sie bevorzugen.

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

    ]]>
    7566 Küchenhilfe (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/kuechenhilfe-m-w-d bewerbung@bbu.gv.at Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Ab sofort suchen wir Unterstützung in unseren Betreuungseinrichtungen an dem Standort Bad Kreuzen.

    ]]>
  • Zubereitung und Ausgabe von Mahlzeiten
  • Umsetzung der hygienischen Richtlinien
  • Beaufsichtigung von Asylwerber*innen bei Hilfstätigkeiten in der Küche
  • ]]>
  • Abgeschlossene Schulausbildung, abgeschlossene Lehrausbildung von Vorteil
  • Idealerweise erste Berufserfahrung in einer Großküche
  • Freier Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von großem Vorteil
  • Einwandfreier Leumund
  • MS Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Schichtdienst bzw. Wochenenddiensten (Schicht-Dienstzeiten zwischen 6:00 und 19:15 Uhr)
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • SEG – Pauschale
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich €28.943,60 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

    ]]>
    7478 Lern- und Freizeitbetreuer*in (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/lern-und-freizeitbetreuerin-m-w-d-2 bewerbung@bbu.gv.at Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH ist u.a. für die Betreuung und
    Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich zuständig. Sie steht zu 100% im
    Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Ab sofort suchen wir Unterstützung für unsere Betreuungseinrichtung am Standort Klingenbach.

    ]]>
  • Organisation von Freizeitbeschäftigung der Asylwerber*innen (ggfs. Kinder- und Frauenbetreuung)
  • Umsetzung sämtlicher tagesstrukturierender Freizeitaktivitäten
  • Dokumentation und Evaluierung der Betreuungsleistungen
  • Sicherstellung und Einhaltung von hygienischen Vorgaben
  • ]]>
  • Pflichtschulabschluss
  • Erste Berufserfahrung im Sozial-. Pädagogik-, Gesundheits- oder Pflegebereich
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten
  • Freier Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • Kommunikationstalent, Flexible Persönlichkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von großem Vorteil. Für den Standort Mondsee bevorzugt Dari/Farsi.
  • Reisebereitschaft (bei Bedarf)
  • Einwandfreier Leumund
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • SEG – Pauschale
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich €35.116,20 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

    ]]>
    7619 Pflegeassistent*in (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/pflegeassistentin-m-w-d bewerbung@bbu.gv.at Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Ab sofort suchen wir Unterstützung für unsere Betreuungseinrichtungen an dem Standort Thalham.

    ]]>
  • die Durchführung von medizinischen Assistenzaufgaben (z.B.: Verbandswechsel)
  • das Assistieren und Dokumentieren bei Ärzt*innenvisiten
  • das Kontrollieren und Dokumentieren von Vitalzeichen
  • das Führen der Pflegedokumentationsdatenbank und die aktive Zusammenarbeit mit unseren Ärzt*innen
  • Erste-Hilfe-Leistungen
  • die Unterstützung in der Betreuung von Asylweber*innen (z.B.: Begleitung bei Ärzt*innenbesuchen)
  • die Organisation von Terminvereinbarungen
  • Die Durchführung von pflegerischen Tätigkeiten (z.B.: die Unterstützung bei der Körperpflege) ist NICHT Teil Ihrer Aufgaben.

    ]]>
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegeassistenz oder Pflegefachassistenz
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten
  • Freier Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • Kommunikationstalent, Flexible Persönlichkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von großem Vorteil
  • Einwandfreier Leumund
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • SEG – Pauschale
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich €35.116,20 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at

    Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

    ]]>
    8465 Radiologietechnolog*in (m/w/d) -Karenzvertretung https://www.bbu.gv.at/job/radiologietechnologin-m-w-d-karenzvertretung bewerbung@bbu.gv.at Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Wir verstärken unser Team in Traiskirchen und suchen Sie!

    Diese Stelle ist vorerst befristet. Nach Ende der Befristung besteht die Möglichkeit auf eine unbefristete Übernahme.

    In dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Position sind Sie für den reibungslosen Ablauf in unserer Röntgenstation zuständig.

    ]]>
  • Durchführung der Röntgenuntersuchungen (Lungenröntgen und Handwurzelröntgen)
  • Vorbereitung der Aufnahmen zur Befunderstellung durch die Ärzt*innen
  • Koordinierung, Empfang, Betreuung und Vorbereitung sowie Aufklärung der Klient*innen über die Risiken und den Verlauf der Röntgenuntersuchungen (Untersuchungsmethode)
  • Befragung der Klient*innen hinsichtlich gesundheitlicher Risikofaktoren
  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Röntgenuntersuchungen sowie das Einleiten von weiterführenden Schritten je nach Befundergebnis und ärztlichen Anweisungen
  • Auf- und Nachbereitung der medizinischen Geräte und Untersuchungsräume
  • Organisieren, Verwalten und Bereithaltung der erforderlichen Materialien
  • Führen und Pflege der Datenbank CMS (Dokumentation)
  • ]]>
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Radiologietechnolog*in oder Studium der Radiologietechnologie
  • Berufserfahrung als Radiologietechnolog*in von Vorteil, kein Muss
  • sorgfältige, genaue und verlässliche Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationstalent, Flexible Persönlichkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von großem Vorteil
  • MS-Office Anwenderkenntnisse
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • SEG – Pauschale
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • KEINE Nachtdienste
  • Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich € 43.939,00 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.

    Konnten wir Sie überzeugen?

    Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: bewerbung@bbu.gv.at

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

    ]]>
    7587 Rechtsberater*in (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/rechtsberaterin-m-w-d bewerbung@bbu.gv.at Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Für den Geschäftsbereich Unabhängige Rechtsberatung suchen wir ab sofort eine*n Rechtsberater*in für ein befristetes Dienstverhältnis, in Teilzeit bis Vollzeit (32-37 Std) mit Dienstort Wien.

    Alle Neuanstellungen werden zunächst auf 1 Jahr befristet. Die Möglichkeit eines Umstiegs in ein unbefristetes Dienstverhältnis wird individuell geprüft.

    ]]>
  • Asyl- und fremdenrechtliche Beratung von schutzsuchenden Personen und von Personen mit prekärem Aufenthaltsstatus
  • Beratung im Verfahren vor dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
  • Beratung und Vertretung im Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht
  • Verfassen von Schriftsätzen
  • Vertretung bei Verhandlungen vor dem BVwG
  • Beratungstätigkeit in der BBU Geschäftsstelle, am BFA, im Polizeianhaltezentrum und in der Justizanstalt
  • ]]>
  • Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium an einer österreichischen Universität oder in Österreich nostrifiziertes rechtswissenschaftliches Studium, das im Ausland abgeschlossen wurde
  • Absolvierung der Gerichtspraxis als Rechtspraktikant*in oder Absolvierung vergleichbarer Praktika
  • Vorzugsweise Berufserfahrung im Bereich der asyl- und fremdenrechtlichen Rechtsberatung und -vertretung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Gleitzeit und Home-Office Möglichkeit nach Vereinbarung
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • Supervision und Fortbildungen
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • Für diese Position ist ein Bruttogehalt von jährlich € 50 996,40 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Vordienstzeiten erhöhen das Mindestgehalt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at

    ]]>
    8254 Rechtsberater*in (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/rechtsberaterin-m-w-d-3 bewerbung@bbu.gv.at Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

    Für den Geschäftsbereich Unabhängige Rechtsberatung suchen wir ab sofort Rechtsberater*innen für ein befristetes Dienstverhältnis, in Teilzeit bis Vollzeit (30-37 Std) mit Dienstort Innsbruck.

    Alle Neuanstellungen werden zunächst auf 1 Jahr befristet. Die Möglichkeit eines Umstiegs in ein unbefristetes Dienstverhältnis wird individuell geprüft.

    ]]>
  • Asyl- und fremdenrechtliche Beratung von schutzsuchenden Personen und von Personen mit prekärem Aufenthaltsstatus
  • Beratung im Verfahren vor dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl
  • Beratung und Vertretung im Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht
  • Verfassen von Schriftsätzen
  • Vertretung bei Verhandlungen vor dem BVwG
  • Beratungstätigkeit in der BBU Geschäftsstelle, am BFA, im Polizeianhaltezentrum und in der Justizanstalt
  • ]]>
  • Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium an einer österreichischen Universität oder in Österreich nostrifiziertes rechtswissenschaftliches Studium, das im Ausland abgeschlossen wurde
  • Absolvierung der Gerichtspraxis als Rechtspraktikant*in oder Absolvierung vergleichbarer Praktika
  • Vorzugsweise Berufserfahrung im Bereich der asyl- und fremdenrechtlichen Rechtsberatung und -vertretung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Gleitzeit und Home-Office Möglichkeit nach Vereinbarung
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • Supervision und Fortbildungen
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • Für diese Position ist ein Bruttogehalt von jährlich  € 50 996,40 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Vordienstzeiten erhöhen das Mindestgehalt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at

    ]]>
    7247 Rückkehrberater*in (m/w/d) https://www.bbu.gv.at/job/rueckkehrberaterin-m-w-d-2 bewerbung@bbu.gv.at Dienstort: Tirol (24h/Woche), Stmk (24-37h/Woche), Slbg (37h/Woche), OÖ (30h/Woche), Vlbg (37h/Woche)

    Die Rückkehrberatung der BBU richtet sich an Personen im oder nach dem Asylverfahren sowie andere interessierte Fremde. Klient*innen werden im Rahmen der Perspektivenberatung über die Möglichkeit der freiwilligen Rückkehr aus Österreich sowie über mögliche Unterstützungsleistungen informiert. Die BBU unterstützt Rückkehrer*innen bei der Organisation der Ausreise und der Planung der Reintegration in den Herkunftsländern der Klient*innen.

    Für den Geschäftsbereich Rückkehrberatung und Services suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt Rückkehrberater*innen für eine Tätigkeit im Ausmaß von 24 bis 37 Wochenstunden für unsere Geschäftsstellen an den Standorten Innsbruck, Leoben, Bergheim, Thalham und Feldkirch.

    ]]>
  • Perspektiven- und Rückkehrberatung für Klient*innen in oder nach einem Asylverfahren sowie andere interessierte Fremde
  • Abklärung möglicher finanzieller und sonstiger Unterstützungsleistungen (im Rahmen der Ausreise und im Herkunftsland) für Klient*innen die freiwillig ausreisen möchten
  • Vorbereitung der Rückkehrer*innen auf die Ausreise, sowie Hilfestellung bei der Organisation der Ausreise, insbesondere bei vulnerablen Klient*innen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Reintegrationsplänen für die Zeit nach der Rückkehr
  • Kontakt mit diversen Stakeholdern im Bereich der freiwilligen Rückkehr (Behörden, NGOs, Internationale Organisationen)
  • Begleitung von Klient*innen zur Ausreise am Flughafen und bei anderen notwendigen Wegen
  • ]]>
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Kenntnisse im Asyl- und Fremdenrecht sowie Niederlassungs- und Aufenthaltsrecht
  • Kenntnisse von Methoden der sozialen Arbeit
  • Gesprächsführungskompetenz
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2) sowie Kenntnisse einer weiteren Sprache
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken und gängigen PC-Anwendungen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse von Methoden der Sozialen Arbeit
  • Führerschein B
  • ]]>
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität
  • Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich €40.342,40 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Vordienstzeiten erhöhen das Mindestgehalt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at.

    Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

    ]]>