Zurück zur Übersicht
Jobangebot

Expert*in Recht

Wien 37h/Woche

Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet. 

Für unsere Rechtsabteilung suchen wir eine*n zuverlässige*n und motivierte*n Jurist*in, die*der sich mit klassischen Aufgaben einer Rechtsabteilung befasst.  

Diese Stelle ist vorerst befristet. Nach Ende der Befristung besteht die Möglichkeit auf eine unbefristete Übernahme.

Ihre Aufgaben
  • Aufbereitung komplexer, rechtlicher Fragestellungen samt Entscheidungsgrundlage unter Berücksichtigung aller rechtlichen Aspekte für die Geschäftsführung 
  • Rechtliche Beratung unternehmensinterner Abteilungen in unterschiedlichen Rechtsgebieten, insbesondere Vergaberecht, allgemeines Zivilrecht, allgemeines Verwaltungsrecht, Rechtsmaterien, die in Zusammenhang mit der Grundversorgung von hilfs- und schutzbedürftigen Fremden stehen 
  • Gestalten, Prüfen, Kommentieren und allenfalls Verhandeln von Verträgen 
  • Korrespondenz mit Interessenvertretungen, Anwält*innen, Behörden 
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften  
  • Kenntnisse im Allgemeinen Zivilrecht, Vertragsrecht und Verwaltungsrecht 
  • Kenntnisse im Vergaberecht und Immobilienrecht von Vorteil 
  • Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens, einer Rechtsanwaltskanzlei oder in der öffentlichen Verwaltung 
  • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Lernbereitschaft 
  • Gutes Verständnis für wirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge 
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse 
  • Konzeptionelles Arbeiten 
  • Organisationstalent mit Freude an Teamarbeit und langfristigen Projekten 
  • Genauer, gewissenhafter Arbeitsstil mit Hands-on-Mentalität sowie absolute Diskretion 
Unser Angebot
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Gleitzeit und Home Office Möglichkeit
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität

Unser Standort befindet sich in zentraler Lage und ist öffentlich sehr gut erreichbar (Nähe Praterstern).

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich € 50 996,40 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@bbu.gv.at

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Das könnte Sie auch interessieren

Rückkehrberater*in Tirol, Vorarlberg

Für den Geschäftsbereich Rückkehrberatung und Services suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine*n Rückkehrberater*in für unsere Geschäftsstellen an den Standorten Innsbruck und Feldkirch.

Mitarbeiter*in im Servicebüro Rückkehrberatung Wien 37h/Woche

Weil uns Menschenrechte und Menschenwürde wichtig sind, dürfen Schutzsuchende auf der Flucht darauf vertrauen, dass wir sie professionell beraten, begleiten und unterstützen. So arbeiten wir als kompetentes Team interdisziplinär und wertschätzend zusammen.