Zurück zur Übersicht
Jobangebot

Mitarbeiter*in Kommunikation – Karenzvertretung

Wien 37h/Woche 01.10.2024

Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

Zur Verstärkung unseres Kommunikations-Teams suchen wir ab Oktober 2024 eine motivierte und zuverlässige Person,  in Wien, Vollzeit (37 h/Woche). Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung und Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung der Unternehmens-Kommunikations-Strategie
  • Kontinuierliche Umsetzung eines zielgruppengerechten Content-Plans (Text, Bild, Video, Ton) für interne und externe Kommunikationskanäle
  • Umsetzung der Corporate Identity in allen Arten der Außendarstellung, entsprechend den strategischen Vorgaben
  • Grafische Umsetzung des Corporate Designs in Präsentationen, Drucksorten, Vorlagen und Onlinepublikationen
  • Konzeption und Erstellung von Videos
  • Eventorganisation, inkl. Bewerbung und Teilnehmer*innenmanagement
  • Erarbeitung von Wordings und kurzfristigen Kommunikationsplänen mit Krisenstab/Geschäftsleitung im Krisenfall
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation, Marketing, Publizistik von Vorteil oder abgeschlossene Schulausbildung auf Maturaniveau
  • Sehr gute Kenntnisse in Adobe Premiere, Indesign sowie MS-Office
  • MS Sharepoint-Kenntnisse von Vorteil
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Textkompetenz
  • Teamfähigkeit, Engagement sowie Hands-on-Mentalität
  • Selbständige Arbeitsweise, Analytisches Denkvermögen und Genauigkeit
Unser Angebot
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit / Home-Office)
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Betriebsärztin
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein zuverlässiger und stabiler Arbeitgeber im öffentlichen Bereich
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Raum für Weiterentwicklung
  • Vielfältige Sportaktivitäten

Unser Standort befindet sich in zentraler Lage und ist öffentlich sehr gut erreichbar (Nähe Praterstern).

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von jährlich € 40 342,40 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Erfahrungen und Qualifikationen werden berücksichtigt.

Konnten wir Sie überzeugen?  

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: bewerbung@bbu.gv.at 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

Das könnte Sie auch interessieren

Mitarbeiter*in in der Flüchtlingsbetreuung Ossiach 37h/Woche

Weil uns Menschenrechte und Menschenwürde wichtig sind, dürfen Schutzsuchende auf der Flucht darauf vertrauen, dass wir sie professionell beraten, begleiten und unterstützen. So arbeiten wir als kompetentes Team interdisziplinär und wertschätzend zusammen.

Küchenhilfe (m/w/d)

Ab sofort suchen wir Unterstützung in unseren Betreuungseinrichtungen an dem Standort Bad Kreuzen.