Zurück zur Übersicht
Jobangebot

Fachkraft Adminbüro URB (m/w/d)

Wien 30h/Woche

Die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH verantwortet die Betreuung, Beratung und Unterstützung von asylwerbenden Personen in ganz Österreich. Sie steht zu 100% im Eigentum des Bundes und ist auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet.

Für den Geschäftsbereich Unabhängige Rechtsberatung suchen wir ab sofort Verstärkung für unser Administrationsbüro in Wien, Teilzeit (30 h/Woche). Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.

Ihre Aufgaben
  • Vereinbarung und Organisation von Beratungsterminen
  • Bestellung von Dolmetscher*innen
  • Durchführung von Raumbuchungen
  • Bearbeitung von Aufgaben im Case Management System
  • Bearbeitung telefonischer Anfragen und E-Mails des Administrationsbüros
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Bürokaufmann*frau oder abgeschlossene Schulausbildung auf Maturaniveau von Vorteil
  • Service- und Klient*innenorientierung
  • Arbeitssprache Deutsch, gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache neben Englisch, insbesondere Arabisch, Dari, Farsi von Vorteil
  • Gute CRM-Datenbankkenntnisse, gute MS-Office Kenntnisse
  • Selbstmanagement und Organisationsfähigkeit
Unser Angebot
  • Ein zusätzlicher Urlaubstag/Jahr
  • Vollzeit sind bei uns 37 Stunden
  • Supervision und Fortbildungen
  • Vielfältige Sportaktivitäten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Unternehmen
  • Ein attraktives, wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre dank Per – Du Mentalität

Für diese Position ist ein Bruttogehalt von jährlich € 37 618 auf Vollzeitbasis (37h/Woche) vorgesehen. Vordienstzeiten erhöhen das Mindestgehalt.

Das könnte Sie auch interessieren

Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin sowie Dermatologie (m/w/d)

Ab sofort suchen wir Unterstützung in unserer Betreuungsstelle am Standort Traiskirchen.

Rechtsberater*in St. Pölten 20-37h/Woche

Weil uns Menschenrechte und Menschenwürde wichtig sind, dürfen Schutzsuchende auf der Flucht darauf vertrauen, dass wir sie professionell beraten, begleiten und unterstützen. So arbeiten wir als kompetentes Team interdisziplinär und wertschätzend zusammen.